Kathrins Notiz-Blog 20. Februar 10

© Illustration Liane Heinze

Jolanda hat angerufen. Sie bittet mich vorbei zu kommen. Die Waschmaschine sei kaputt gegangen und Sören sei langweilig geworden. Ich sagte ihr, wo sie die Telefonnummer des Hausmeisters findet und dass sie jederzeit auch zu uns kommen könne.

„Ist so weit weg“, maulte sie. Ich recherchierte auf Google Maps. Leons Wohnung liegt zirka 700 Meter außerhalb des Reviers, das Jolanda nur unter zwingenden Umständen verlässt, wenn sie ein Amt aufsuchen muss zum Beispiel oder mit der Klasse ein Museum oder eine Gedenkstätte besichtigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *