BVG-Karten zum halben Preis

Freie Internationale Tankstelle in der Schwedter Straße in Berlin

arm & sexy ; Berlin mit vollem Herzen und leerem Portemonnaie genießen.

Die BVG muss sparen. Sie spart an Zügen, Personal und Tinte. Manchmal ist gar keine Tinte mehr in den Entwertern. Ein Freund von mir hatte seinen Fahrschein ordnungsgemäß entwertet, aber als er ihn bei der Kontrolle vorzeigte, war nichts drauf zu sehen. Eine echt miese Nummer der BVG, um an zusätzliches Schwarzfahrergeld zu kommen.

Schlagen wir den Feind mit seinen eigenen Waffen: Bevor die Tinte alle ist, werden die Drucke sehr schwach. Sie sind noch sichtbar, können aber locker noch einmal überstempelt werden. Voila, ein Fahrschein = zwei Fahrten!


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *